Immer im selben Haus zu wohnen, hat seine Vor- und Nachteile. Natürlich ist es sehr wichtig, einen Ort sein Zuhause zu nennen, einen stabilen Wohnort zu haben und einen Ort, an den man nach der Arbeit gerne zurückkehrt. Wenn Ihr Haus jedoch immer gleich bleibt, wird es zur Routine und am Ende des Tages wird es mit Sicherheit ein Ort, an dem sich nichts ändert. Einige von uns freuen sich vielleicht ab und zu eine Veränderung zu sehen.

Kennen Sie dieses Gefühl, wenn Sie sich auf ein neues Abenteuer einlassen? Sie können dies auch in Ihrem Zuhause erleben … Es ist einfacher, es auszuprobieren, als Sie dachten. Sie müssen keine große Investition tätigen und sich nicht in einem speziellen Kurs anmelden, um zu lernen, wie es geht. Wir teilen Ihnen gerne eine Liste mit mindestens sechs Dingen mit, die Sie in Ihrem Haushalt viel öfter ändern sollten.

Wir hoffen, dass wir Ihnen ein wenig Inspiration bieten können, um Ihr Zuhause nicht nur in ein schönes Nest, sondern auch in einen Ort mit einem Hauch von Abenteuer und Überraschung zu verwandeln.

Alles beginnt mit einer kleinen Veränderung

Wenn man Veränderungen im Haushalt liest, denkt man automatisch an eine komplette Renovierung. Sie wissen schon, wenn Sie sich ernsthaft entscheiden, Ihr Haus in einer neuen Farbe zu streichen, Tonnen von neuen Möbeln zu kaufen und die Beleuchtung komplett zu ändern. Diese ganze Show! Deshalb kann Veränderung so beängstigend klingen!

Im Allgemeinen erfordert eine vollständige Renovierung viel Zeit, viel mehr Geld und viele professionelle Fähigkeiten. Zum Beispiel müssen Sie für die Lichtanlage möglicherweise die Grundlagen der elektrischen Arbeit von Grund auf lernen, was an sich schon viel Aufwand bedeutet.

Wie steht es jedoch mit dem Umdenken? Wie Sie wissen, haben kleine Änderungen eine große Wirkung. Wie wäre es, wenn Sie die Farbe Ihrer Tür ändern? Oder neue Gardinen kaufen? Oder Ihre Teppiche komplett reinigen? Große Veränderungen werden durch kleine Schritte herbeigeführt. Hier sind unsere 6 Empfehlungen für eine deutliche Haushaltsveränderung:

1. Neue Schalterplatten kaufen: Das ist alles, fragen Sie sich vielleicht? Ja, so einfach ist das … Denken Sie eine Sekunde nach. Schalterplatten sind etwas, das Sie jeden Tag mindestens zehn Mal verwenden. Deshalb sehen manche auch ein bisschen abgenutzt und ein bisschen schmutzig aus. Alles, was Sie tun können, ist ein bisschen Farbe oder vielleicht etwas Gold hinzuzufügen! Wenn Sie kreativ sind, können Sie sogar versuchen, für jeden ein anderes Hintergrundbild auszuwählen!

2. Ein Türklopfer für Ihre Haustür: Die Haustür ist das Erste, was Sie sehen, wenn Sie nach Hause kommen. Und nicht nur Sie: Alle Bewohner des Hauses und auch Ihre Gäste werden jede Veränderung bemerken. Einige mögen sagen, dass eine neue Farbe an Ihrer Tür die grundlegende Veränderung ist, die man erwarten kann, und das kann wahr sein. Das klingt jedoch nach einem großen und etwas teuren Plan.  Einen Türklopfer dagegen müssen Sie nur finden und an Ihrer Tür befestigen. Sei es eine Tierform oder eine elegante Hand, das Internet und die Vintage-Shops bieten diesbezüglich viele Möglichkeiten. Diese Veränderung kann sowohl auf Ihren Haushalt als auch auf Sie selbst einen völlig anderen Eindruck hinterlassen. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, ist die Suche nach einem neuen Türknauf ebenso eine gute kreative Idee.

3. Ein anderes Lichtsystem. Wenn wir von Beleuchtung sprechen, meinen wir nicht eine komplette Erneuerung der Beleuchtungsanlage. Stattdessen können Sie einen großen Unterschied machen, indem Sie einfach alle Glühbirnen und schließlich ihre Lichtintensität austauschen. Obwohl wir bald alle mit beeindruckenden Stromrechnungen konfrontiert werden  und es wichtig ist, auf die Höhe des Verbrauchs zu achten, gibt es auf dem Markt genügend verbrauchsarme Glühbirnen, die Ihren Haushalt verändern können!

4. Ein bisschen Re-Polsterung: Im Allgemeinen ist eine massive Möbelrenovierung teuer und braucht Zeit, aber Sie können auch nur mit einem kleinen Schritt beginnen: zum Beispiel einem neuen Bezug für Ihren Lieblingsstuhl oder einer ihrer  polierten Möbel. Fügen Sie Ihren Kissen einen neuen Bezug hinzu, zählen Sie auch. Und der Vorteil ist, dass Sie es so oft tun können, wie Sie möchten.

5. Neue Wasserhähne: Jeder Online- oder Offline-Shop hat eine große Auswahl an Wasserhähnen im Angebot. Sie können die Revolution beginnen, indem Sie entweder die in Ihrem Bad oder in Ihrer Küche oder alle ersetzen. Versuchen Sie, für jeden Raum ein spezielles Modell zu finden. Nehmen Sie sich Zeit, um zu verstehen, inwieweit dieses neue kleine Element den Raum dramatisch verändern wird.

6. Kleine neue Details für  alte Ecken. Ein kleines Band an Ihrer Eingangstür oder ein neuer Kissenbezug für Ihr altes Sofa können Ihnen das Gefühl geben, in einem anderen neuen Raum zu sein. Eine Nagelkopfverkleidung, die Sie bequem von zu Hause aus an einem Stuhl oder Sofa anbringen können, bringt frischen Wind in Ihren gesamten Raum.

Und Sie? Was sind Ihre Empfehlungen für eine Haushaltsänderung? Wir können es kaum erwarten, davon zu lesen!

Von news